FV Sandweier 1922 e.V.

FV Sandweier 1922 e.V.

19
Se
SV Ulm 2 - FV Sandweier 1
19.09.2021 11:02

2:1 (1:0)

Beim Tabellenführer aus Ulm musste der FVS am letzten Wochenende die erste Saisonniederlage einstecken. Diese war letztendlich verdient, auch wenn die Partie in der ersten Hälfte komplett ausgeglichen gestaltet werden konnte. Die erste Chance der Partie hatte Tim Schmidt mit einem Freistoß für den FV und auch im weiteren Verlauf der ersten 45 Minuten gab es immer wieder die Möglichkeit beim schnellen Umschaltspiel sich weitere Möglichkeiten zu erspielen, aber immer wieder scheiterte es am letzten Ball, der oftmals zu unkonzentriert gespielt wurde und somit einen eigenen Erfolg verhinderte. Auch der Gastgeber hatte seine Chancen in Führung zu gehen, obwohl die Abwehr des FVS sie Sache weitgehend im Griff hatte. Am Ende entscheidend für die Niederlage war dann die 40. Minute, in der nach einer weiten  Bogenlampe und einem Kopfball in einer eigentlich ungefährlich erscheinenden Situation der Ball im langen Eck des FV Tores landete. Mit diesem überraschenden Rückstand ging es in die Pause und im zweiten Abschnitt musste der FVS offensiver agieren, um dem Spiel noch eine Wende geben zu können. Die Einwechslungen und Systemumstellungen brachten aber nicht den gewünschten Erfolg. Im Gegenteil, der Gast hatte jetzt ein Übergewicht im Mittelfeld und als nach einem Eckball in der 70. Minute, wiederum durch einen Kopfball das zweite Gegentor fiel, war die Partie entschieden. In der Folgezeit war es Torhüter Jens Müller, der einen möglichen höheren Rückstand mehrfach mit seinen Paraden verhindern konnte. Der Anschlusstreffer durch Tim Schmidt in der 88. Minute war dann zu spät, um noch ein Unentschieden zu erzielen, dass nach dem Verlauf der zweiten Halbzeit dann sicherlich als glücklich hätte bezeichnet werden müssen.

SV Ulm 3 - FV Sandweier 2
Jubiläumsjahr 2022

Kommentare


Datenschutzerklärung